PROOF: FRANCISCO GOYA, SERGEI EISENSTEIN, ROBERT LONGO

Unsere erneute Zusammenarbeit mit den Deichtorhallen hat uns zum Drehen nach New York City geführt, wo wir Robert Longo in seinem Studio besucht haben und Co-Kuratorin Kate Fowle getroffen haben. Die sehr umfangreiche App, die wir für die Ausstellung mit Audio und Video bestückt haben, stellt jeden der drei Künstler einzeln vor und erklärt das Beziehungsgeflecht, das sie in dieser imposanten Ausstellung miteinander verwebt.

Our latest cooperation with the Deichtorhallen in Hamburg brought us to New York City for a shoot with artist Robert Longo and co-curator Kate Fowle. Besides rendering information on each artist, the extensive App we created illuminates the connections between their works that this powerful show centers on.

Must see!

PROOF: FRANCISCO GOYA, SERGEI EISENSTEIN, ROBERT LONGO

17. FEBRUAR − 27. MAI 2018

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
%d Bloggern gefällt das: